Samstag, 23. Juni 2012

Lebenszeichen

Diego hat hier schon länger nichts mehr von sich hören lassen - aber es ist schließlich Sommer und da muss der Whippet noch mehr draußen unterwegs sein als sonst und mag nicht vor dem Computer sitzen. Eben drum hier - quasi als kurzes Lebenszeichen - nur ein paar Schnappschüsse aus der letzten Zeit:

Ausflug nach Beelitz Anfang Juni 2012



Mit dem derzeit ultimativen Lieblingsspielzeug

Was gibt es denn da zu sehen?

Das Objekt des Interesses

Letztens hat Diego gemeinsam mit seinem besten Freund Jack am Grunewaldsee die süße Cockerdame Molly kennengelernt. Molly ist neun Jahre alt, sehr lieb und sucht ein neues Zuhause. Anfragen nimmt Diego gerne entgegen.





Ebenso am Grunewaldsee hat Diego kürzlich auch einen Neuzugang aus seinem Zwinger kennengelernt. Die kleine Fable of Mystical Wooden House (Link) ist zu ihrer Halbschwester Elsy (Link) nach Berlin gezogen.



Auch heute morgen war Diego an "seinem" Grunewaldsee unterwegs. 



Wie schon in den letzten Tagen "durfte" Diego dabei sein Geschirr mit Schleppleine ausführen.


Unterstützt durch die Geh-Zeiten (Link) üben Herr und Hund mit Schleppleine, Hundepfeife und Mega-Super-Leckerlies nämlich den sicheren Rückruf, um künftig auch in wildreichen Gegenden halbwegs sicher unterwegs sein zu können.

Kommentare:

  1. Ja Ja die Schlepleine und Geschier das kennen wir zur Zeit auch zu genüge.
    Man sieht euch ja gar nicht mehr im Grunewald?
    LG Tanja und Macy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    da müssen wir uns wohl andauernd verpassen - wir sind mit Diego fast täglich im Grunewald.
    Viele liebe Grüße
    Stefan, Torsten und Diego

    AntwortenLöschen
  3. Am 6.6 sind wir wieder da ab 10
    Uhr.
    LG Tanja und Macy

    AntwortenLöschen