Donnerstag, 3. April 2014

Mehr Meer

...und noch ein paar Impressionen von unserem Kurztrip an die Ostsee:



Ein paar andere Hunde haben wir an der Ostsee auch getroffen. Leider scheint der Hundehalter dort seinen Vierbeiner in der Regel aber nur ungern in Kontakt mit anderen Vierbeinern treten zu lassen. Die meisten Hunde wurden sofort angeleint und abgeführt, sobald wir auf der Bildfläche erschienen sind. Ein Hundehalter, dem dies nicht rechtzeitig gelungen war, riss seinen mittelgroßen, weißen Pudel panikartig hoch und hielt ihn mit ausgstreckten Armen in die Luft, als unsere Jungs angeflitzt kamen. Mit schreckgeweiteten Augen rief er uns zu, man könne ja nicht wissen, ob unsere Hunde bissig seien.
Vielleicht sind wir von den Berliner Auslaufgebieten, in denen Hunde aller Rassen und Großen jederzeit ungehemmt ihre Sozialkontakte pflegen können, doch arg verwöhnt...

Herrchen, guck mal, ein fremder Hund...


...aber was macht der denn für ein blödes Gesicht?


Besonders gut hat es Whippet Diego und seinem Neffen auch auf der Boddenseite des Fischlandes gefallen:






Ab und zu brauchten Whippet Diego und sein Neffe George auch mal eine Pause:

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten